Baumgartalm tief im Lechtal

Im mittleren Lechtal in Bach beginnt die Wanderung auf die Baumgartalm

Zuerst geht es von Bach aus in Richtung Madautal. Doch dann biegt ein Weg rechts ab und führt in ein Seitental ins Grießltal. Von hier aus wird der Weg etwas steiler und schottriger und die Landschaft wird immer wilder und ursprünglischer.

Baumgartalm_Wanderweg.jpg

Immer neue faszinierende Berggestalten werden sichtbar


Baumgartalm_Tajaspitze.jpg

Beim Grießle (nicht bewirtschaftet) wird die Tajaspitze sichtbar


Baumgartalm_Bach_Bruecke.jpg

Der Bach sucht sich seinen Weg wie es ihm passt


Baumgartalm_Fallenbacher_Spitze.jpg

Überall liegen die Kühe faul auf dem Weg


Baumgartalm_Alpenrosen.jpg

Alpenrosen säumen den Weg


Baumgartalm_Wetterspitze.jpg

In der Mitte sieht man die Fallenbacher Spitze


Baumgartalm

Die Baumgartalm liegt tief im Lechtal in einem engen und steilen Tal auf 1661 m und ist nur im Hochsommer bewirtschaftet.

 

Baumgartalm_Fallenbacher_Turm.jpg

Tief führt der Weg in die Bergwelt hinein bis schließlich fast am Ende des Tal die Tirolfahne sichtbar wird und die Alm ankündigt


Baumgartalm_Kuehe.jpg

Die Kühe lassen sich durch den Wanderer nicht stören


Baumgartalm_Griesslbach.jpg

Zeit zur Meditation


Baumgartalm_Lechtal.jpg

Die Alm ist nur im Sommer bewirtschaftet, wenn auch das Vieh heroben ist


Baumgartalm_Wasserfall.jpg

Ein grandioses Bild bietet der Fallenbacher Wasserfall


 

Baumgartalm_Alpenrose.jpg

Die Alpenrose ist im Rhododendron-Gewächs und blüht von Juni bis August je nach Standort und Höhenlage


Baumgartalm_Kuh.jpg

Die Kühe sich wohl in diesem Tal


Baumgartalm_Madau.jpg

Der Blick zurück zeigt ein enges Tal


Baumgartalm_Kuh_Alm.jpg

Es gibt richtige Schönheiten unter den Kühen


Baumgartalm_Griessle.jpg

Das Grießle liegt am Sonnenkogel. Früher führte hier auch ein Pfad auf den Sonnenkogel



Hütte-Bergsteigen-Gipfel > Austria - Tirol > Lechtal > Hüttenverzeichnis Lechtal > Baumgartalm tief im Lechtal