Wase Jausenstation

Die "Wase"

Die Jausenstation Wase liegt oberhalb von Grünau und Bach. Dort befindet sich auch ein Parkplatz. Die beiden Damen Barbara und Irene Wolf bewirtschaften seit vielen Jahren die wunderschön gelegene Wase. Von ca. 11.00 Uhr bis Nachmittags um 17.00 Uhr ist die Jausenstation Wase geöffnet. Dann verschwindet auch bald die Sonne hinter dem Sonnenkogel und es kann frisch werden auf der Terrasse. Mit etwas Glück lassen sich auch Tiere beobachten. Die naturverbundene und tierliebe Besitzerin Barbara weiß so manche Geschichte zu erzählen. Am Donnerstag ist Ruhetag. Von Mai bis Oktober ist die Wase geöffnet.

Im Winter eignet sich die Wase hervorragend zum Rodeln.

Wase_-Rodeln_Winter

Ein ca. 1 Stunde lässt sich Jausenstation Wase gemütlich erreichen


Jausenstation_Wase_Tiere

Die alte Katze sonnt sich auf einem Holzstapel


Jausenstation Wase

Die "Wase" ist auf einer Höhe von ca. 1300 m die ideale Alm für Familien mit Kindern. Im Winter kann man die schneebedeckte und geräumte Forststraße gut mit dem Rodel abfahren.

Jausenstation_Wase

Der Weg auf die Wase ist nicht so weit, so dass auch Kinder den Weg gut schaffen


Jausenstation_Wase_Bach

Auf der gemütlichen Terrasse kann es sehr warm werden


Wase_Lechtal

Der vor der Jausenstation Wase angelegte Teich wurde aus Sicherheitsgründen eingezäunt


Wase_Sonnenkogel

Von der Terrasse der Wase aus zeigt sich der Sonnenkogel in seiner ganzen Größe



Hütte-Bergsteigen-Gipfel > Austria - Tirol > Lechtal > Hüttenverzeichnis Lechtal > Wase Jausenstation